Willkommen

bei schaefersbernd.de


Nach meinem E-mail-Tagline-Programm hatte ich die Idee, das Gleiche Konzept auch für meine Website umzusetzen. Es mag sein, dass elegantere Umsetzungen möglich sind aber ohne Zugriff auf Script-Sprachen bleibt noch die Möglichkeit, SSI zu benutzen. Nur ist SSI eigentlich nicht für Funktionen wie etwa einen Zufallsgenerator gedacht. Ich halte es erst ein Mal für zufällig genug, sich auf die Uhrzeit des Seitenabrufs zu verlassen und mit Hilfe der Sekunden eine aus 60 Web-Taglines auszuwählen. Was man braucht:

Und hier ist der Code:

<!-- Das Ausgabeformat der Zeit soll nur Sekunden enthalten -->
<!--#config timefmt="%S" -->
 
<!-- Die aktuelle Sekunden-Zahl in einer Variable speichern -->
<!--#set var="nummer" value="$DATE_LOCAL" -->
 
<!-- Die Sekundenzahl über eine Tabelle den entsprechenden #include-Anweisungen zuordnen-->
<!--#if expr='v("nummer") = "00"' --><!--#include file="tags/00.inc"-->
<!--#elif expr='v("nummer") = "01"' --><!--#include file="tags/01.inc"-->
...
und genau so für die Taglines 02 bis 57
...
<!--#elif expr='v("nummer") = "58"' --><!--#include file="tags/58.inc"-->
<!--#else" --><!--#include file="tags/59.inc"-->
<!--#endif -->


Why did the chicken cross the road?
Aristotle: It is the nature of chickens to cross roads.
Isaac Newton: Chickens at rest tend to stay at rest; chickens in motion tend to cross roads.
Albert Einstein: Whether the chicken crossed the road or the road moved beneath the chicken depends on your frame of reference.
Werner Heisenberg: We are not sure which side of the road the chicken was on, but it was moving very fast.
Wolfgang Pauli: There already was a chicken on this side of the road.
August Moebius: To get on the same side.

Kontakt • Anbieterkennzeichnung

© Bernd Schäfer

Valid HTML 4.01 Valid CSS 2.1